HomeCoachingsKurse / Treffs / ElternberatungReferate /  Kurse auswärtsKontakt


Wer bin ich
Gästebuch
Forum "Beziehung statt Erziehung"
Links
   
 


"Wenn du gegen die Wirklichkeit kämpfst, machst du immer Zweite»

Byron Katie bringts auf den Punkt: Wir legen uns mit der Realität an und streiten gegen sie. In unseren Gedanken kommen Sätze vor wie "er sollte mich nicht so behandeln"; "sie sollte mich respektieren", "meine Mutter hätte mich mehr lieben sollen...", "mein Vater hätte mich nicht schlagen dürfen....", "sie hätte nicht sterben dürfen..." usw.

Jeder dieser Gedanken ist ein Nein zur Realität, die sich niemals ändern lässt. Schon gar nicht durch unsere schmerzvollen Gedanken! Die Widerstände dagegen sind es, die in uns Probleme, Sorgen oder Depressionen verursachen - nicht die Realität selbst!  Sie sind uns nicht bewusst und die Wirkung sowieso nicht. Byron Katies "The Work" setzt genau dort an: "Sage, was alles anders sein sollte und mache eine "Work" daraus".

Mit den 4 Fragen und den Umkehrungen werden auch Sie die - für mich immer wieder magische - Wirkung erleben. Das Gefühl, in ein grosses JA zu kommen, mit allem was ist, ist erlösend und befreiend! Im JA ist Frieden und Liebe, egal was gerade ist. Es ist ja sowieso das, was ist. Immer! Ausnahmslos!

Ach, statt dass ich lange erkläre: Kommen Sie vorbei und lassen Sie es persönlich auf sich wirken. In meinen "Akzeptanz-"Angeboten wende ich "The Work" in der Gruppe an. Nehmen Sie teil und erleben Sie, was möglich ist!

Glauben Sie nicht mehr weiter an Ihre Depressionen und Ängste. Es ist nun Zeit, alles loszulassen was Sie trennt von einem glücklichen, erfüllten Leben! Egal, welche Vergangenheit Sie hatten - auch Sie haben das Geburtsrecht, glücklich zu sein!!

Bis Ende Jahr haben Sie noch ein paar Mal die Möglichkeit, einen Akzeptanz-Treff oder einen Akzeptanz-Tag zu besuchen. Sie finden diese Angebote bei:

"Kurse / Treffs / Elternberatung" und dann "Treffs"

Selbstverständlich können Sie auch ein Coaching buchen, bei dem nur wir beide da sind. Oder zusammen mit Ihrem Mann, Ihrer Frau kommen. Oder beim Walking-Coaching loslassen. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Ich freue mich, Ihnen diese wunderbare Methode - die übrigens auch eine brillante Selbstcoaching-Methoder ist - zeigen zu dürfen.





Walking Coachings sind auch im Regenwetter eine tolle Sache...Sie wissen schon: marschieren im wunderschönen Luzerner Seetal und dabei die eigene Geschichte aufräumen, Schmerzvolles loslassen, neue Perspektiven finden.



Sie erreichen mich unter der Telefon-Nr. 041 910 47 43. Ich freue mich auch über ein Mail von Ihnen an: info@lerncoach-hochdorf.ch

Sie finden mich an der Bankstrasse 1 in Hochdorf (Gebäude der Valiant Bank, Eingang  "Women Only". Bitte parkieren Sie beim Luna-Park.



Ich wünsche Ihnen eine liebevolle und gefreute Zeit.

Herzlich

Esthi Wildisen